YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenverarbeitung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQWt0aW9uc3RhZyBmw7xyIE1lbnNjaGVuIG1pdCBCZWhpbmRlcnVuZyBpbSBFUkdPTUFSIEVyZ29sZGluZyIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZXNYSXpmSDNCeWs/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Eventkommunikation für das ERGOMAR Ergolding

Wir sind PR-Partner des Aktionstages für Menschen mit Behinderung im ERGOMAR Ergolding. Am 3. Dezember – von den Vereinten Nationen als internationaler Tag der Menschen mit Behinderung ausgerufen – findet in der Badewelt der Tag der Behinderung statt. Von 12 bis 18 Uhr bekommen alle Menschen mit einem Behindertenausweis ab Behinderungsgrad 50 und eine Begleitperson (muss im Behindertenausweis mit B gekennzeichnet sein) kostenlosen Eintritt in das Hallenbad. Das Ziel ist, langfristig mehr Menschen mit Behinderung zum Besuch des komplett barrierefreien Schwimmbads zu ermutigen. Der Tag steht unter dem Motto „Es ist normal, verschieden zu sein“. Mit diesem Projekt unterstützt die Badewelt im Landkreis Landshut die Inklusion von Betroffenen.

Hier der Bericht von NIEDERBAYERN TV Landshut zu dieser Aktion.